Willkommen    Geschichte    Antoniuskapelle    Vereine    Bürgerhaus    Kindergarten    Veranstaltungen    News    Impressionen     Alte Fotos    Impressum    
Dorfchronik
      Peter Sasowski         Luftaufnahmen

 

Jugendchor Hohn/Kolvenbach

Die Erntedankmesse 2001 in Hohn/Kolvenbach wurde von einigen Jugendlichen mit dem Lied "We are the world" musikalisch gestaltet. Auf Grund dieser spontanen Idee und der positiven Resonanz wurde dann der Chor "aus der Taufe" gehoben. Ab diesem Zeitpunkt wurde mit 22 Jugendlichen jeden Freitag in der Kapelle geprobt. Schon im Dezember 2001 konnte eine weitere Messe sowie einige Veranstaltungen mit musikalischen Beiträgen untermalt werden. Im Jahr 2002 freute der Chor sich darauf, die Erstkommunionfeier in Nöthen wesentlich zu verschönern. Im Sommer desselben Jahres unternahm der Chor eine mehrtägige Chorfahrt nach Hellenthal. um auch die Zuhörer außerhalb von Hohn und Kolvenbach mit Gesang erfreuen zu können. Alle Auftritte hier aufzuzählen würde den Rahmen sprengen. Der Chor kann jedoch bisher auf 13 Auftritte zurückschauen. Im Jahr 2003 sang der Chor dann in den drei Messen unseres Pfarrverbundes. Auch in 2003 konnte eine Chorfahrt realisiert werden, die nach Nideggen führte. Danach wurde das "Projekt CD" in Angriff genommen, welches aus Zeitgründen im Jahr 2002 nicht zustande kam. Nach intensiver Probenarbeit in den letzten Herbstmonaten konnte dieses Werk entstehen, die Aufnahme erfolgte in dem professionellen Tonstudio  von Ady Zehnpfennig in Euskirchen. Rechtzeitig vor Weihnachten erschien die CD  unter dem Titel "Weihnachtszauber".

Leider existiert der Chor nicht mehr.

Leiter des Jugendchores war Dominik Bützler aus Kolvenbach.


Zurück zur Startseite